Segeln
verantwortlich: Anja Steinbacher

SBF- See unter Motor:

Die Studentische Segelvereinigung Wuppertal e.V. bietet den Erwerb des amtlichen  „Sportbootführerschein See (SBF-See)“ für motorisierte Boote mit einer Leistung von mehr als 15 PS (11,03KW) an.

Der SBF See bescheinigt die gesetzliche Mindestqualifikation (ausreichende Kenntnisse der maßgebenden schifffahrtspolizeilichen, nautischen und technischen Vorschriften) für das sichere Führen eines Sportbootes auf den Seeschifffahrtsstraßen. Der Erwerb des Sportküstenschifferscheins (SKS) setzt den SBF-See voraus.

Nach Abschluss der Ausbildung für den Sportbootführerschein Binnen beginnt der theoretische Unterricht ab 18:00 am Dienstagabend (13.06.2017) in der Uni (Raum wird noch bekannt gegeben). Die Prüfung wird vom Deutschen Motoryachtverband (DMYV) abgenommen (z.Zt. in Düsseldorf).

Die theoretische Prüfung ist in einen theoretischen Fragenteil und einen Kartenteil gegliedert.

In der praktischen Prüfung werden Grundkenntnisse im Umgang mit einem Motorboot geprüft. Sie findet im Düsseldorfer Hafen statt. Wir empfehlen, zur Prüfungsvorbereitung 3 Fahrstunden auf dem Prüfungsboot zu buchen. Eine Fahrstunde (20 min.) kostet voraussichtlich € 35,00 (Bootsfahrschule Gewald).

Die Kursanmeldung mit Angabe von Namen, Anschrift und Telefonnummer kann per E-mail erfolgen an: sprenger-e@versanet.de. Der SBF-See Kurs baut auf den Theorie- und Praxiskenntnissen des Sportbootführerschein Binnen auf. Allerdings kann in begründeten Fällen aber auch darauf verzichtet werden.

Zu den Kosten der theoretischen Ausbildung ohne Prüfungsgebühren und Literatur etc.:

Studierende der Uni mit Sportscard: € 60,-

Beschäftigte der Uni mit Sportscard: € 80,-

Für Fragen rund um die Ausbildung und nähere Informationen zu den Terminen stehen Eckhard Sprenger und Detlef Pensel zur Verfügung (E-Mail: det19@versanet.de, sprenger-e@versanet.de)

Weitere Informationen auf dem Internetauftritt der Studentischen Segelvereinigung e.V. www.segelvereinigung-wuppertal.de

Hinweise / Buchungsvoraussetzungen:

Für diesen Kurs ist der Kauf einer SportsCard und eine Anmeldung verbindlich! In diesem Kurs gelten die Schnupperwochen nicht.
Der Veranstalter Studentische Segelvereinigung e.V. führt den Kurs in eigenem Namen durch!


Versicherungsschutz

Bei der Teilnahme an dieser Veranstaltung besteht leider kein Versicherungsschutz. Daher empfehlen wir dringend einen eigenen Versicherungsschutz.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sportküstenschifferschein (SKS) unter Segeln und Motor:

Die Studentische Segelvereinigung Wuppertal e.V. bietet auch den Erwerb des  Sportküstenschifferschein (SKS) unter Segeln und Motor an.

Ausbildung und Prüfung sind abgestimmt auf das Führen von Yachten mit Motor und unter Segeln im Küstenbereich (Meere bis 12 Seemeilen Abstand von der Festlandsküste) und auf der Nord - und Ostsee.

Der Theorieunterricht beginnt im Wintersemester, immer dienstags, und endet mit der Theorieprüfung im Mai die vom DSV abgenommen wird (z.Zt. PA Bochum). Ein späterer Kurseinstieg bis Mitte Januar des Folgejahres ist immer möglich.

Für die praktische Ausbildung auf der Ostsee wird eine Segelyacht mit 13 bis 15 Meter Länge für 2 Wochen gechartert. Schiffsführer sind 2 erfahrene Schiffsführer. Es stehen zusätzlich 2-4 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Die gesegelte Strecke wird bei ca. 450 sm liegen. Davon sind 300 sm Voraussetzung für die Ablegung der praktische Prüfung. Ausgangshafen kann Greifswald, Heiligenhafen oder Stralsund sein. Die Abnahme der praktischen Prüfung erfolgt z.Zt. durch den PA Rostock des DSV.

Zu den Kosten der theoretischen Ausbildung ohne Prüfungsgebühren und Literatur etc.:

Studierende der Uni mit SportsCard: € 100,-

Beschäftigte der Uni mit SportsCard: € 130,-


Zu den Kosten der praktischen Ausbildung ohne Prüfungsgebühren:

Kojenchartergebühr (incl. Ausbildung) für 2 Wochen: € 750,- p. P.

zuzüglich:

Bordkasse, Umlage Diesel und Hafengebühren

An- und Abreise zum Ausgangshafen in Eigenregie.

Informationen und Anmeldung per E-Mail unter Eckhard Sprenger und Detlef Pensel:

(E-Mail: det19@versanet.de, sprenger-e@versanet.de).

Hinweise / Buchungsvoraussetzungen:

Für diesen Kurs ist der Kauf einer SportsCard und eine Anmeldung verbindlich! In diesem Kurs gelten die Schnupperwochen nicht.
Der Veranstalter Studentische Segelvereinigung e.V. führt den Kurs in eigenem Namen durch!

Versicherungsschutz

Bei der Teilnahme an dieser Veranstaltung besteht leider kein Versicherungsschutz. Daher empfehlen wir dringend einen eigenen Versicherungsschutz.

 

Hochschulsport der Bergischen Universität Wuppertal | Raum: I.14.36
Telefon: +49 (0)202 439-3229 | Fax: +49 (0)202 439-3366 | E-Mail: hochschulsport(at)uni-wuppertal.de